Lassen Sie Ihre Besucher nicht in der Gegend herumstehen!

Offenbaren Sie kurz und knackig Ihre Lösungen auf der Startseite

Der Schlüssel, damit ein Nutzer auf Ihrer Seite bleibt, sind Antworten. Dabei handelt es sich nicht um irgendwelche Antworten, sondern sind das die richtigen Lösungen zu einem Problem, die die Nutzer aktuell beschäftigt. Wenn man eine Webseite aufbaut, trägt die zwar dazu bei, dass diese in den Index der Suchmaschinen gelangen und damit die Nutzer davon erfahren können. Das bedeutet auch, dass man seine Webseite für verschiedene Zielgruppen ausrichten muss. Das sind die Suchmaschinen und die Nutzer selbst.

Über ein gutes erreichen Sie eine Vielzahl an User, aber ist es die Webseite selbst, die die Arbeit zu leisten hat. Sich Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung zu bedienen, hilft Ihnen in der Sichtbarkeit, aber das Vertrauen müssen Ihre Besucher dennoch über Ihre Inhalte gewinnen und welche Antworten Sie auf Lager haben. Das ist kein leichtes Unterfangen, wenn Millionen an Webseiten zur Verfügung stehen, die ähnliche Lösungen anbieten.

Um die Aufmerksamkeit der Nutzer von Anfang an zu gewinnen und auch zu halten, braucht es daher Inhalte, die Ihre Besucher genau das bieten, was diese suchen. Das Ende vom Lied sollte schließlich sein, dass diese Besucher den direkten Kontakt zu Ihnen suchen und zu Ihren Kunden oder loyalen Lesern werden. Das beginnt bei der Startseite an. Dennoch gibt es keine allgemeingültige Lösung, wie die optimale Startseite auszusehen hat. Vieles lässt sich erst durch simples Ausprobieren herausfinden.

Sagen Sie klipp und klar, was Sie zu bieten haben

Die Internetnutzer befinden sich ständig auf der Suche. Dabei werden ihnen eine Vielzahl an Webseiten präsentiert, von Bedeutung ist aber vielmehr, dass Ihre Webseite diejenige ist, auf der die Besucher gerne bleiben möchten und sich dort gut aufgehoben fühlen. Wenn der Suchende sich auf Ihre Webseite verirrt, geschieht dies höchstwahrscheinlich über einen Klick auf einen Link oder ein Ergebnis in den SERPs. Betritt er Ihre Webseite oder Ihren Blog, ist dieser voller Hoffnung, genau die Antwort zu finden, nach der er auf der Suche war. Möglicherweise sucht dieser nach einer Lösung zu einem Problem.

Die Startseite ist die häufigste Seite, die auf einer Webseite angeklickt und betrachtet wird. Sie bildet die Zentrale ist genereller Ausgangspunkt für die nächsten Ansätze. Daher wird oft der Fehler begangen, dass zu viele Informationen enthalten sind oder diese sind zu ausführlich beschrieben, sodass der Besucher im wahrsten Sinne des Wortes von dem vielen Wissen überwältigt ist. Das schreckt natürlich ab und man möchte dann meist nur Eines: Bloß schnell weg hier!

Wie es meist so ist, wann man sich auf fremdem Territorium befindet, steht man erst ein wenig in der Gegend herum, schaut sich ein wenig um, aber hat man dennoch keinerlei Ahnung, welchen Weg man bestreiten soll oder wie man zu den Antworten gelangen soll, die man braucht. Werden diese auf den ersten Blick nicht erkenntlich, ist es sehr wahrscheinlich, dass dieser Besucher wieder das Weite sucht und die Kehrtwende macht. Aber das ist natürlich nicht, was Sie mit Ihrer Webseite erreichen wollen.

Die Nutzer wollen schnelle und kurze Antworten. „Sag mir, was Du mir nützen kannst und ich bleibe.“ Das ist einer der Gedanken, die einem User durch den Kopf schießen. Daher sollte zumindest auf Ihrer Startseite klipp und klar präsentiert sein, was Sie Ihren Besuchern und potenziellen Kunden anzubieten haben. Welche Lösungen eröffnen sich durch Ihre Dienstleistungen oder Ihre Produkte?

Wenn Sie Ihre Startseite gestalten, überlegen Sie sich mindestens drei Fragen, die Ihre Zielgruppe sich stellt, wenn man auf der Suche nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen (oder Vergleichbarem) ist. Beantworten Sie diese Fragen direkt auf Ihrer Startseite, aber übertreiben Sie es nicht mit den Informationen, sondern wecken Sie die Neugierde der Besucher, auf den anderen Unterseiten weiterzulesen. Ihre Besucher erhalten dadurch einen Einblick und können daraus erwägen, ob sie sich an der richtigen Stelle befinden.

Bauen Sie das Vertrauen auf

Haben Sie die Aufmerksamkeit der Nutzer erst einmal für sich gewonnen, sollte die direkte Kontaktaufnahme sehr schnell ermöglicht werden. Zeigen Sie Ihren Besuchern in einer einfachen Navigation, wie diese sie kontaktieren können.

Beispielsweise ist es sehr effektiv, wenn Sie im oberen Drittel der Webseite, rechts in der Seitenleiste, Ihre Telefonnummer abbilden. Heben Sie die Telefonnummer aber so hervor, dass diese auf den ersten Blick sogleich zu erkennen ist, möglicherweise sogar fett formatiert ist. Geben Sie auch Ihre Adresse an, die es den Nutzern einfach macht, Sie auch in Ihrem Ladengeschäft oder Ihrem Büro zu besuchen. Beschränkt sich Ihr Vertriebsgebiet auf die lokale Region, gilt es auch hier, diese Informationen etwas hervorzuheben. Behalten Sie aber dennoch ein gesundes Maß bei. Bauen Sie das Kontaktformular direkt auf der Startseite ein, um auch den Email-Kontakt mit dem ersten Besuch der Webseite zu schaffen.

Zeigen Sie Ihren Besuchern, dass Sie deren Vertrauen verdient, haben und liefern Sie Auszüge zu Ihren Referenzen und Testimonials bereits auf Ihrer Startseite. Genauso können Sie Logos Ihrer Businesspartner veröffentlichen, um das Vertrauen Ihrer Besucher zu stärken. Das Gleiche gilt für Qualitätssiegel, Zertifizierungen und Auszeichnungen.

Die Startseite ist Ihre Eingangstüre

Der erste Eindruck muss sitzen und es Ihren Besuchern einfach machen, Vertrauen zu fassen. Dennoch darf eine Startseite nicht gleich mit zu vielen Informationen überfallen oder von den Nutzern erfordern, ganze Romane zu lesen. Heben Sie sich die Details lieber für Ihre Unterseiten auf, wenn der Besucher die Grundlagen zu Ihrem Produkt- oder Dienstleistungsangebot verstanden hat.

Haben Sie den Usern erst einmal versichert, dass Sie die richtigen Antworten auf Lager haben, wird auch nicht mehr davor zurückgeschreckt, Ihre Webseite näher unter die Lupe zu nehmen und Ihre veröffentlichten Informationen aufzunehmen. Haben Sie erst das Vertrauen der Nutzer gewonnen, ist auch das von nicht mehr weit. Denn mit dem Vertrauen der Nutzer erhalten Sie auch die Wertschätzung durch die Suchmaschinen, in Form eines besseren Rankings, die sich ebenso in Shares, Kommentare im Blog und Kontaktanfragen potenzieller Kunden äußern kann, die Sie wiederum für die Suchmaschinenoptimierung Ihre Webseite nochmals weiterbringen.

Scheuen Sie sich aber dennoch nicht davor, Ihrer Startseite gelegentlich ein neues Gesicht und frischen zu verpassen. Ob eine Variante für Ihre Zwecke funktioniert, erfahren Sie immer noch durch das Testen, Messen und Verbessern. Verlassen Sie sich nicht nur auf Ihre eigenen Ansichten und Vorstellungen, sondern beziehen Sie auch jene Ihrer Besucher mit ein. Bis eine gut performende Startseite gefunden ist, sind eine gute Planung und kontinuierliche Optimierungsmaßnahmen von Bedeutung. Vergessen Sie auch nicht aussagekräftige Titel und eine ordentliche Beschreibung zu Ihrer Webseite im Quelltext zu hinterlegen, die relevante Keywords mit enthalten.

Related posts