2015 – das sind die aktuellen Veränderungen

Bereits 2014 brachte viel frischen Wind in die . Bereits gegen Ende des Jahres ließen sich neue Trends ersehen, welche jetzt in der Suchmaschinenoptimierung langsam wachsen. Welche Veränderungen es gab, und was das Jahr 2015 bringen kann, werden Sie hier erfahren.

Authentizität der Suchmaschinenoptimierung ist gefragt

Im Jahr 2015 beginnt auch gleichzeitig eine neue Zeitrechnung in der Suchmaschinenoptimierung. und Co. sind strenger den je, was Abstrafungen angeht. Wer dies vermeiden möchte, sollte auf eine authentische Linkstruktur großen Wert legen. Unbedingt umgangen werden sollte Methoden wie Linkkauf oder das verwenden von unnatürlichen Links. Diese sind in der professionellen -Branche weitestgehend verpönt und werden auch von Suchmaschinen extremer behandelt als jemals zuvor. Positiver bewertet werden dagegen gesunde und vollständig natürliche Linkstrukturen. Der Linkaufbau in der Suchmaschinenoptimierung sollte also so gesund wie möglich betrieben werden. Dies hilft darüber hinaus vorzubeugen. Wer in der Suchmaschinenoptimierung sorgfältig vorgeht, authentische Links schafft und den Linkaufbau natürlich hält, beugt Abstrafungen von Beginn an vor.

In der Suchmaschinenoptimierung weiterhin auf guten setzen

2015 steht auch der Content, also der Inhalt einer Seite, mehr denn je im Fokus. Wer über die Suchmaschinenoptimierung auf seiner Seite gut Inhalte zur Verfügung stellt, wird von einem guten profitieren können. Positive Auswirkungen auf das Ranking der Seite kann auch das Content Marketing haben. Hierbei werden in der Suchmaschinenoptimierung mehrere Marketing-Strategien kombiniert. Über verschiedene Kanäle und durch bestimmte Methoden ist es somit möglich, Inhalte weit und zügig zu verbreiten. Neben der Schnelligkeit spielt jedoch vor allem eines eine große Rolle, damit diese Maßnahme der Suchmaschinenoptimierung wirklich Früchte tragen kann. Auch die so verbreiteten Inhalte müssen einen Mehrwert für die Seite und vor allem dem Leser bieten. Durch hochwertigen Inhalt auf einer Seite, ist die Verweildauer der User länger. Außerdem lassen sich durch gute Inhalte, ob publiziert über Marketing-Maßnahmen, oder auf der eigenen Seite, mehr Klicks und positive Links erzielen. Ebenfalls wichtig ist eine gesunde Anzahl von entsprechenden Keywords innerhalb eines Textes. Damit ein Text flüssig formuliert ist, allen Ansprüchen der Suchmaschinenoptimierung gerecht werden kann und dem User ein gutes Gefühl beim Lesen gibt ist es wichtig einen Profi zu engagieren. Neben einem hohen Informationsgehalt sind auch der Unterhaltungswert eines Textes wichtig. Die gesunde Mischung unter Berücksichtigung aller wichtigen Aspekte der Suchmaschinenoptimierung zu finden, gelingt nur einem erfahrenen, professionellen Autoren auf diesem Gebiet.

OnPage, Usability und die Suchmaschinenoptimierung

Diese drei Begriffe werden 2015 noch enger zusammen wachsen. Aktuell werden OnPage und Usability von Google besonders beachtet. Daher kann es wichtig sein, über die Suchmaschinenoptimierung Titles und Descriptions hochwertig zu überarbeiten. Ebenfalls ein zentrales Thema sind mobile User, welche beispielsweise über ein Tablet oder Smartphone auf die Seite gelangen.

Related posts