Mobile Marketing

Sind Sie schon mobil oder denken Sie noch darüber nach?

Ein Unternehmen zu führen und dieses zum Erfolg zu führen, hängt von vielen verschiedenen Einflussfaktoren ab. Die Grundlagen setzen sich aus der Identifikation mit Ihrem Business, Ihrer Reputation, Ihrem Kundensupport und auch von den Kunden selbst zusammen.

Die Digitalisierung bringt noch weitere Aspekte mit sich. und Contentmarketing sind nicht das Einzige, womit Sie sich im Internet präsentieren können. Mit den neuen Entwicklungen der Technik, werden die Displays der Handys immer größer und mit einem Mobilgerät im Internet zu surfen, ist keine Seltenheit mehr. Daher ist es genauso relevant, sich mobil zu präsentieren – sprich: Mobile Marketing zu betreiben.

Mit Mobile Marketing erschließen Sie sich eine ganz andere Zielgruppe, aber auf den richtigen Einsatz vereinzelter Techniken kommt es an. Denn sonst kann Mobile Marketing auch nach hinten los gehen. Werbeanzeigen, Apps und QR Codes müssen gekonnt eingesetzt werden.

Natürlich können Sie auch Mobile Marketing ignorieren, wenn Sie dies vorziehen. Aber wie bereits die Vergangenheit gezeigt hat: Wer nicht mit den Entwicklungen mitzieht, hat verloren – innovative Anpassungen schaden nicht. Sie lassen Unternehmer neue Wege entdecken.

Mobile Marketing: Mobile Internetnutzer erreichen

Mit seinen Kunden und Interessenten ist nicht nur für den Unternehmenserfolg wichtig, sondern auch für Ihre Reputation der Schlüssel. Allein im Internet und über die gewinnt der Vertrauensaufbau vermehrt an Bedeutung.

Wie eine Studie gezeigt hat, nutzen die User mindestens einmal täglich ein Smartphone oder Tablet PC, um sich damit im Internet zu bewegen. Viele Nutzer verfügen inzwischen über verschiedene Geräte, damit sie stets mobil sein können. Sich mit Mobile Marketing zu beschäftigen, ist daher gar nicht so abwegig.

Mit einer mobilen Version Ihrer Webseite oder mit einem integrierten Responsive Design gehen Ihnen diese Nutzer nicht verloren, sondern Sie erreichen Ihre Zielgruppe zu jeder Zeit – selbst wenn man mal nicht vor dem PC oder Laptop sitzt, sondern sich diese Nutzer unterwegs, zwischen Wartezeiten, die Zeit vertreiben wollen. Da ist es nicht weiter überraschend, dass sich in den letzten Jahren die Zahl der Menschen, die mobil ins Internet gehen drastisch erhöht hat.

Gehen Sie mit der Innovation, bevor es zu spät ist!

Wie die Vergangenheit gezeigt hat, hörten einige Unternehmen nicht auf diese Innovationen und habe die Digitalisierung schlichtweg verschlafen. Insolvenzen reihen sich aneinander, da selbst jetzt keine Rettung mehr in Sicht ist. Mobile Marketing ist aber nicht leichtwertig anzusehen oder als eine Selbstverständlichkeit zu verstehen.

Mobile Marketing hat aber nichts mit Spamming zu tun. Denken Sie jetzt also nicht, dass Sie Ihre Zielgruppe auf deren Handys mit Nachrichten überschwemmen müssten. Auch beim Mobile Marketing müssen Sie genauso den Nutzern den gebürtigen Respekt zollen. Eine Beziehung zu Ihren Kunden muss aufgebaut werden. Aber räumen Sie auch genügend Luft zum Atmen ein.

Schauen Sie sich Ihre Konkurrenz an und woran andere Firmen gescheitert sind. Was können Sie daraus lernen und in Ihre Mobile Marketing Strategie einbauen? Welche Botschaft wollen Sie als Unternehmer weitergeben? Welche Lösungen bieten Sie an?

Das ist der Start für Ihre Mobile Marketing Idee! Nutzen Sie dieses Potenzial für Ihr Marketing!

Related posts