August 23, 2016

Drohnenflug für Immobilien

Für das perfekte Immobilien Exposé benötigt es neben hochwertigen Aufnahmen des Innenraums auch wirkungsvolle Aufnahmen der Außenansicht. Dabei kann ein Drohnenflug über eine Außenanlage wie ein Wohnhaus, einer Firma, Fabrik oder einem öffentlichen Gebäude zu beeindruckenden Luftaufnahmen verhelfen. Auf diese Weise wird ebenso garantiert, dass auch große Immobilien in ihrer vollen Größe dargestellt werden können.

Warum Immobilien Bilder per Drohnenflug

Drohnenflug für ImmobilienDie Technik des 21. Jahrhunderts erlaubt viel mehr als bloße Kameraaufnahmen aus der Front- und Seitenperspektive. Mit einem Drohnenflug wird es möglich ganze Immobilien mit beeindruckenden Luftbildern optimal in Szene zu setzen. So dienen die Luftaufnahmen hinsichtlich einem Verkauf von Wohn-Immobilien als gutes Werkzeug, um einem Haus oder einer Wohnung in der Ansicht deutlich aufzuwerten. Ein aussagekräftiges Immobilien Exposé verschafft sowohl Firmenkunden, Geschäftspartner, Mitarbeitern als auch Maklern ein besseres Auftreten auf Webseiten, Printmedien oder in der Werbung. So kann sich die Außendarstellung durch einen Drohnenflug effektiv steigern. Schon lange setzen Unternehmen, Firmen und Immobilienbüros auf einen Drohnenflug, um die Präsenz der Immobilie zu festigen und für Interessenten und Bewerber attraktiv zu halten. So gelingt es mit einem Drohnenflug nicht nur aussdrucksstarke Bilder zu machen, sondern auch gleich ganze Imagefilme abzudrehen. Zur Darstellung einer Immobilie ist ein Rundflug durch einen Drohenflug eine sehr eindrucksvolle Weise, um das zukünftige Eigenheim für Interessenten noch zugänglich zu machen.

Professionelle Luftbilder für Makler

Der Trend ist sowohl bei Gewerbeimmobilien als auch bei Wohnimmobilien mittlerweile weit von einem normalen Schnappschuss der Frontansicht entfernt. Die Technik macht es möglich. So werden Luftaufnahmen von Immobilien immer beliebter und steigern zudem die Aufmerksamkeit für das Objekt. Ein Drohnenflug mit einem Multicopter kann daher eine sehr preisgünstige Variante sein, um eine Immobilie perfekt zu präsentieren. Die Möglichkeit ein Wohnhaus oder eine Firmenimmobilie durch den weiten Winkel aus der Luft zu fotografieren und zu filmen schafft so eine effektive Aufwertung der Immobilie. Die Kameratechnik ist bei einem Drohnenflug dabei mindestens genau so gut wie die Systemtechnik der Drohne selbst und liefert hochwertige Aufnahmen. Ob Panorama Blick oder aus der Vogelperspektive produziert ein Drohenflug über eine Immobilie immer hochkarätigste Bilder. Auf Immobilienportalen ist die richtige Präsentation das A und O für ein erfolgreiches Geschäft. Die Lage und das Wohninterieur können so schön und beeindruckend sein wie sie wollen, wenn die Darstellung einer Immobilie nicht mit professionellen Equipment ausgeführt wird. Makler erhalten durch Luftaufnahmen mit einer Drohne völlig neue Optionen, um ein Immobilienobjekt optimal darstellen zu können. Die Attraktivität durch interessante und außergewöhnliche Aufnahmen aus einer Höhe von bis zu 300 Meter nimmt deutlich zu. Damit gelingt es sich auf eindrucksvolle Weise der Konkurrent auf dem Immobilienmarkt zuvor zukommen. Maklern können so ein echtes Ausrufezeichen setzen und das Interesse für potenzielle Käufer wecken. Die Methode eines Drohenflugs ist damit so simple wie genial und setzt sich deutlich von langweiligen und statischen Exposés für Wohnhäuser, Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien ab.

Related posts